Sammelrichtlinien der TU Wien

Projektbeschreibung:

Im Projekt werden bereits vorhandene Sammlungs- und Erwerbungsrichtlinien zur Literaturauswahl sowie hausinterne Gepflogenheiten zusammengefasst und konkretisiert. Bereits bestehende Vereinbarungen werden dokumentiert.

Soweit möglich werden Abgrenzungen hinsichtlich des Sammelauftrages in den Ankaufsrichtlinien bzw. der Annahme von Geschenken formuliert.

In den Erwerbungsrichtlinien werden auch formale und inhaltliche Kriterien berücksichtigt. Zusätzlich werden Zielgruppen definiert.

Projektnutzen:

Ziel und Nutzen des Projektes ist es, insbesondere in Zweifelsfällen der Literaturauswahl (Ankauf und Geschenkannahme) klar definierte Sammelrichtlinien dokumentiert zu haben. Dies betrifft in erster Linie die Zusammenarbeit zwischen Fachreferenten und der Erwerbungsabteilung.

Die Offenlegung der Sammelrichtlinien der TU Wien richtet sich auch, als erweitertes und verbessertes Dienstleistungsangebot, an die BibliotheksbenützerInnen.

Laufzeit:

Jänner 2015 - September 2015

Kontakt

Mag. Alexandra Haas
phone +43-1-58801-44054
mail alexandra.haas@tuwien.ac.at

Zur Liste aller Projekte >>