Vollständige Integration von Zettelkatalogen der Hauptbibliothek 1931 - 1989

Projektbeschreibung:

Der gesamte an der TU vorhandene Literaturbestand soll im Bibliothekssystem erfasst und damit in CatalogPlus sowie im Onlinekatalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes recherchierbar sein.

Die Bestände der Hauptbibliothek und der ehemaligen Fachbibliothek Chemie von 1931 – 1989 waren im Kartenkatalog im 1. Stock nachgewiesen. Etwa 120.000 Titel aus diesem Zeitraum  waren zu Projektbeginn  im Zuge anderer Projekte schon in den Online-Katalog eingeflossen;  die restlichen - fast noch einmal so viele - konnten nur über den Kartenkatalog vor Ort erschlossen werden.

Seit Oktober 2011 wird dieser Rest kontinuierlich in den Online-Katalog eingearbeitet -   Anfang 2016 bis zum Buchstaben „R“.  Für im Online-Katalog nicht gefundene Literatur aus dem erwähnten Zeitraum für das fehlende Alphabet bis Z kann am Info-Schalter nachgefragt werden.

Der Kartenkatalog selbst wurde – wie auch der Schlagwortkatalog 1931 – 1989 - mittlerweile abgebaut.

Projektnutzen:

Ziel des Projektes ist die Erfassung der gesamten an der TU Wien vorhandenen Literaturbestände in CatalogPlus sowie im Onlinekatalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes.

Der Nutzen liegt im Zugang und zentralen Überblick für BibliotheksnutzerInnen über den Medienbestand der TU Wien, seine Zugänglichkeit sowie die jeweiligen Nutzungskonditionen zur digitalen Suche und Recherchierbarkeit der gesamten gesammelten Literaturbestände der TU Wien.

Laufzeit:

Oktober 2011 - Mai 2017

Kontakt

Anna Wieser
phone +43-1-58801-44087
mail anna.wieser@tuwien.ac.at

Zur Liste aller Projekte >>