Alter Systematischer Katalog

Projektbeschreibung:

Phase 1: Der Alte Systematische Katalog der Universitätsbibliothek der TU Wien ist ein Bandkatalog und verzeichnet in einem Grundwerk (erschienen 1901 - 1907) und mehreren Nachträgen (insgesamt ca. 80 Bände) den Bestand der Universitätsbibliothek der TU Wien von der Gründung 1815 bis zum Erwerbungsjahr 1965. Da der Schlagwortkatalog erst ab 1930 geführt wurde, bildet der Alte Systematische Katalog die wichtige Möglichkeit der thematischen Suche im Bestand der Universitätsbibliothek der TU Wien für die Zeit vor 1930. Insgesamt weist er etwa 170.000 Bände nach. Im Jahr 2003 digitalisierten wir die ca. 12.000 Seiten dieses Bandkataloges und machten sie über eine systematische Übersicht und eine Freitext-Suchmaschine im WEB zugänglich.

Nach dem Abschluss der Phase 1 wird nun die Einbindung der bereits vorliegenden Daten (Scans) in eine Suchmaschine in Angriff genommen (Phase 2).

Projektnutzen:

Generierung von bauchbaren Datensätzen durch Textanalyse aus den einzelnen qualitativ sehr unterschiedlichen Seiten und Einträgen für einen späteren Import in die professionellen bibliothekarischen Informationssysteme (z. B. Primo).

Bessere Texterkennung und damit einen effektiveren Einsatz unserer Suchmaschine durch den Einsatz neuer Technologien.

Laufzeit:

Jänner 2015 - Dezember 2018

Kontakt

DI Mag. Christian Erlinger-Schiedlbauer
phone +43-1-58801-44254
mail christian.erlinger-schiedlbauer@tuwien.ac.at

Weitere Anmerkungen:

Nähere Informationen zu diesem Bandkatalog siehe: "Der Alte Systematische Katalog der UBTUW online / Hans Hrusa ; Eva Schaudy, 2004; Aus: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare; 57 (2004), Nr. 1, S. 59 - 66."

Zur Liste aller Projekte >>